/ L'annuaire des offres d'emploi en Suisse Romande

Veterinärin/Veterinär - wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter

Entreprise
Agroscope
Lieu
Fribourg
Date de publication
23.11.2016
Référence
237341

Description

Veterinärin/Veterinär - wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter
Agroscope sucht:

Veterinärin/Veterinär - wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter

80 - 100% / 1725 Posieux (FR)
Gutes Essen, gesunde Umwelt
Themen wie Tiergesundheit und Antibiotikaresistenz sind zentrale Herausforderung für die Schweizer Landwirtschaftsbetriebe. Wir benötigen Ihre Fachkompetenz und Kreativität, um dazu Vorschläge auszuarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von wissenschaftlichen Grundlagen auf dem Gebiet der ernährungs- und haltungsbedingten Krankheiten beim landwirtschaftlichen Nutztier (Schwerpunkt Schwein) und Durchführung von veterinärmedizinischen Studien an Agroscope Posieux
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Forschungsprojekten
  • Wissenstransfer auf Stufe Wissenschaft, Beratung, Praxis und Öffentlichkeitsarbeit
  • Akquisition von Projekten und Drittmitteln von kompetitiven Programmen, Industrie und weiteren Geldgebern
  • Betreuung von Doktoranden, Master- und Bachelor-Studierenden
  • Ausführung von speziellen Aufträgen (z.B. Arbeit auf anderen Forschungsgebieten) auf Anordnung des Forschungsgruppen- oder Forschungsbereichsverantwortlichen
  • Veterinärmedizinische Betreuung der im Versuchsbetrieb von Agroscope Posieux stehenden Rinder, Schweine und Schafe
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss im Bereich Tiermedizin mit Promotion oder vergleichbarer Qualifikation
  • Leistungsorientierte, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit
  • Erfahrung in der Diagnose und Therapie von Erkrankungen beim Schwein und Rind
  • Erfahrung mit dem Publizieren von wissenschaftlichen Artikeln (Peer Review)
  • Gute Kenntnisse einer Amtssprache und des Englischen (Arbeitssprache ist Deutsch oder Französisch)

Zusatzinformationen


Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Giuseppe Bee, Forschungsgruppenleiter Schweineproduktion; Tel. +41 (0) 58 466 72 22.

Eintritt: 1. März 2017 oder nach Vereinbarung. Bei dieser Stelle handelt es sich um eine unbefristete Anstellung.

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung (www.stelle.admin.ch).
Referenznummer: 29840

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.


Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Zum Arbeitgeber


Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld.

Die Forschungsgruppe Schweinefleischproduktion ist verantwortlich für die Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen im Bereich Ernährung, Gesundheit, Umwelt und Fleischqualität. Für diese Arbeiten steht den Forschenden eine exzellente Infrastruktur (Schweinestall mit 100 Zuchtsauen, Futtermühle, Schlachthof, Laboratorium) zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Personalrestaurant und guten Sozialleistungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Weitere offene Stellen




Postuler